Mattenschneidanlage


Die Praxis der Mattenbearbeitung ist sehr stark von manuellen Tätigkeiten geprägt. Für das Zuführen und Messen der Matten, sowie das Ablegen nach dem Schnitt sind je nach Mattentyp mindestens zwei Mann erforderlich. Daher ist die Mattenbearbeitung einer der lohnintensivsten Bereiche der Betonstahlbearbeitung. Um diese Arbeitsabläufe rationeller zu gestalten, hat BVM eine Mattenbearbeitungsanlage mit "Ein-Mann-Bedienung" entwickelt. Ein Bediener steuert und überwacht den gesamten Arbeitsablauf: das Vereinzeln, Messen und Schneiden der Matten, sowie das Ablegen der Abschnitte auf mehreren Ablagepositionen.



© 2015 BVM Betonstahl- und Verarbeitungsmaschinen GmbH